• Chilly Willy

Indisches Curry meets Yellow Sauce mit Basmati Reis für 3 Portionen - Rezept von JULIA & ANDRÉ

I) 1 Hähnchenbrust Filet in mundgerechte Stücke schneiden, Mehl mit Salz & Pfeffer & Chili Salz würzen und anschließend in diesem wälzen.

II) Gemüse (je nach Geschmack und Menge) zerkleinern/würfeln. In unserer Küche: - eine Handvoll Zuckerschoten, diese nach kurzem garen in Gemüsebrühe, dritteln

- eine Karotte

- 1/2 Zucchini

- 2 bis 3 Lauchzwiebeln

- 1/2 rote Zwiebel

- 1/4 Paprika (bspw. orange)


III) Jetzt geht's ans braten, das Hähnchen mit dem Spicy Öl bis es hell-/goldbraun ist in der Pfanne wenden. Nach dem Schritt wird das Fleisch auf die Seite gestellt und in der gleichen Pfanne das Gemüse mit etwas Spicy Öl anschwitzen bis es nicht mehr gar so knackig ist. Salz & Pfeffer darf natürlich nicht fehlen.


IV) Das Fleisch darf nach diesem Vorgang dazu und alles mit Indischer-Curry-Würzpaste vermengt werden (65 g). Mit Kokosmilch (165 ml) ablöschen, verrühren und je nach Schärfebedürfnis kommt the YELLOW SAUCE zum Einsatz! Wir haben einen halben Teelöffel davon genommen. Der fruchtig-scharfe Geschmack ist intensiv und reicht völlig. Lieber abschmecken und nochmal nachordern. Schließlich haben wir vorher auch die Schärfe an Hand der Indischen-Curry-Würzpaste und Spicy Öl angewandt.


V) Basmati Reis weich kochen, mit dem Pfannengericht und etwas Petersilie anrichten.

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen